www.tierschutzverzeichnis.de - Detailseite zugelaufener Kater
Zurück zur Übersicht, sortiert nach Fellfarbe und Datum oder Fellfarbe und Postleitzahl oder Landkreis
Kater, getigert mit weiß, zugelaufen, August, 2017, PLZ: 19406, 1xxxx,19xxx,194xx, Sternberg Kater, getigert mit weiß, zugelaufen, August, 2017, PLZ: 19406, 1xxxx,19xxx,194xx, Sternberg Kater, getigert mit weiß, zugelaufen, August, 2017, PLZ: 19406, 1xxxx,19xxx,194xx, Sternberg

Kater zugelaufen in 19406 Sternberg am 26. August 2017
Alter unbekannt, getigert mit weiß

Wir haben vom 26.8.2017 bis 2.9.2017 in Mecklenburg-Vorpommern in 19406 Sternberg eine Woche Urlaub gemacht.
In einem Ferienhaus direkt am See in der Phillip-Müller-Straße.
Schon am ersten Tag besuchte uns eine Katze bzw. ein Kater, der einen gepflegten Eindruck machte, aber total ausgehungert war.
Wir haben ihn gefüttert draußen auf der Terrasse, er kam dann jeden Tag und hatte jedesmal Riesen-Appetit.
Dabei war er schlank, aber nicht dünn.
Er machte auf uns nicht den Eindruck eines wilden bzw. streunenden Katers, war aber ein wenig scheu.
Er schmeichelte um die Beine, aber ließ sich nur leicht anfassen und streicheln, aber immer nur ganz kurz.
Unsere Vermutung ist: Entweder hat jemand mal dort Ferien gemacht und hat sie dort zurückgelassen, oder sie ist der Familie entlaufen und sie sind ohne Kater wieder abgefahren.
Oder sie gehört doch irgendwo dort zum Haushalt und bekommt dort aber nichts oder nur wenig zu essen.
Man weiß ja auch nicht, wie lange sie schon dort rumstreunt, vielleicht schon Monate, vielleicht aber auch nur Tage.
Wir mussten dann Samstag abreisen, es gibt aber in Sternberg weder ein Tierheim noch eine Art Katzenhilfe oder so.
Wir hoffen, dass die Nachmieter des Ferienhauses sie ebenfalls füttern werden...

Hinweise bitte an Tel.: 04822 - 76 92
oder an Tel.: 0176 - 78 99 85 56


Werbeanrufe unter hier zur Katzensuche angegebenen Telefonnummern sind ausdrücklich UNERWÜNSCHT.
Ausserdem sind sie gesetzlich VERBOTEN, werden ggfs. der Bundesnetzagentur gemeldet,
und diese kann ein Bußgeld bis zu 50000 Euro verhängen.
Ebenfalls gesetzlich verboten ist es, unverlangt E-Mails zu Werbezwecken zuzusenden.


Änderung oder z.B. Rückmeldung





_______________________________
Postleitzahl,PLZ-Bereich,Raum: 1xxxx,19xxx,194xx,1940x
Zugelaufene Katzen, gefundene Katzen im Raum Sternberg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Landkreis: Parchim
k.A.





Allgemeine Stichworte ohne direkten Bezug zu dieser Katze:
Katze, Kater, männl., weibl, männlich, weiblich, entlaufen, entlaufener,
verschwunden, verschwundene, verschwundener, weg, vermisst, vermisster,
zugelaufen, zugelaufener, gefunden, gefundener, Hauskatze, Hauskater,
Impressum

Dieses Formular ist nur für Mitteilungen des Inserenten / der Inserentin an www.tierschutzverzeichnis.de (NICHT für FOTOS)
Sie können diese Mitteilung natürlich auch einfach als Antwortmail auf unsere Inserats-Bestätigung schicken, beide Wege sind möglich.

Änderung des Textes Zuhause-Meldung Tot-Meldung

Raum für beliebige Mitteilung
Bei Rückmeldungen wäre es schön, wenn Sie mitteilen, was zum Erfolg führte (Plakate, Internet, Chip usw.), und wie lange es gedauert hat
Bei Tot-Meldungen wäre ein kurzer Kommentar ( Auto, Hundebiss, Jäger, unbekannt) nützlich

Bitte hier die Kenn-Nr. (Mail-Betreff) nennen, die Sie in der Antwortmail erhalten haben, oder irgendwelche sonstige Angaben machen, an denen wir erkennen können, dass Sie wirklich der Inserent/die Inserentin sind (Damit wir wissen, dass Sie zur Änderung berechtigt sind).

Dieses Eingabefeld wieder schliessen